Achtung Prinzessin!

Geposted von Fabienne Mueller am

Bereits vom ersten Moment an, in dem ich Bilder dieses Designs bei Stoffonkel gesehen hatte, war mir klar, dass ich dieses unbedingt für mein grosses Mädchen vernähen muss. 

In meinem Kopf hatte ich auch bereits eine ganz klare Vorstellung, wie ihr Kleid aussehen sollte. Es sollte nicht überzuckert, aber dennoch prinzessinnen-haft aussehen.

Perfekt schien mir das Ishi dress von straight grain. Die grossen Seitentaschen liessen sich wunderbar zu tollen Kronen abändern. Jedoch war die Prinzessin für den Schnitt etwas zu breit, weshalb ich das Vorderteil etwas verbreitern musste. Es ist daher nicht ganz der Originalschnitt (den ich unbedingt nochmals aus Baumwolle nähen möchte).

Da eine echte Prinzessin natürlich eine Krone trägt, durfte diese natürlich auch nicht fehlen! Diese ist nach dem Freebook von der Drahtzieherin aus Jersey in dunkeltürkis mit Sternenapplikation und Glitzerkronen. Ich glaube, ich hätte mein Mädchen nicht glücklicher machen können.

Die Bilder haben wir an einem meiner Lieblingsorte in Zürich - dem Schanzengraben - geschossen. Ich liebe diese einzigartige, ruhige Atmosphäre so nah am Wasser.

Ich kann Euch diesen Stoff wärmstens empfehlen. Man muss sich zwar etwas überlegen, welcher Schnitt am besten passt, dafür kann man sich mit dem passenden Kombistoff so wunderbar kreativ austoben!

Verwendete Schnitte:

 Ishi dress von straight grain

 Freebook von der Drahtzieherin

Verwendete Stoffe:

Biojersey "Achtung Prinzessin rosa"

Biojersey uni dunkeltürkis

Verlinkt bei ich näh bio.

 


Diesen Post teilen



← Älterer Post Neuerer Post →


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.