AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) von FAYBEE

Qualität/Umtausch

Wir, Faybee, unternehmen alle Anstrengungen, um einwandfreie ökologisch hochwertige Ware zu liefern. Kleinere farbliche Abweichungen der gelieferten Ware von den Bildern auf dem Internet und in Prospekten sind nicht zu vermeiden und sind hinzunehmen.

Wir können nicht garantieren, dass die von Ihnen bestellte Ware auch in Zukunft verfügbar sein wird.

Die Ware wird auf die vom Kunden/von der Kundin gewünschte Länge zugeschnitten. Ein Umtausch ist deshalb leider nicht möglich.


Lieferung & Transport

Die am Lager befindliche Ware wird innert 2 – 3 Geschäftstagen versandt. Wenn die Ware bestellt werden muss, ist mit einer Lieferfrist von bis zu zwei Wochen zu rechnen. Solange bleibt Ihre Bestellung fest. HINWEIS: Wir liefern nicht an Minderjährige oder Personen, die unter umfassender Beistandschaft stehen, sofern keine schriftliche Zustimmung der Eltern bzw. des Beistandes vorliegt.

Lieferung und Fristen hängen von der Lieferung durch unsere Lieferanten ab. Im Fall von höherer Gewalt verhinderter Lieferung (Streik, staatliche Eingriffe, Transportengpässe, Wetter) kann sich die Lieferzeit verlängern. In diesem Fall informieren wir Sie und Sie können Ihre Bestellung ohne Mehrkosten stornieren. Weitere Ansprüche (namentlich Schadenersatzansprüche) stehen Ihnen aber nicht zu. 

Im Falle der Nichtverfügbarkeit der Ware oder Lieferungsausfall, werden Ihnen alle bereits geleisteten Zahlungen zurückerstattet. Weitere Ansprüche (namentlich Schadenersatzansprüche) stehen Ihnen aber nicht zu.

Auslandslieferung

Wir liefern grundsätzlich nur in die Schweiz und das Fürstentum Liechtenstein. Erfolgt ausnahmsweise eine Auslandslieferung, wären die Bedingungen gesondert zu vereinbaren.

Zahlungsweise

Wir liefern grundsätzlich nur gegen Vorauskasse. Wenn wir ausnahmsweise Rechnung stellen, so ist diese innert 10 Tagen nach Rechnungsdatum fällig. Ab Fälligkeit sind ohne Mahnung Verzugszinsen in der gesetzlichen Höhe von 5 % geschuldet. Für jede Mahnung stellen wir Fr. 10.- in Rechnung. Zusätzlich stellen wir Ihnen alle beim Inkasso anfallenden Kosten, inkl. angemessener Kosten für die Rechtsvertretung in Rechnung. Bei Verzug können wir im Übrigen nach unserer freien Wahl auch vom Vertrag zurücktreten und die Ware zurückfordern.



Paypal
Wenn Sie sich für eine Bezahlung mit PayPal entscheiden, werden Sie automatisch zu Ihrem PayPal-Konto weitergeleitet. Sobald Sie Ihre PayPal-Zahlung bestätigt haben, ist Ihre Bestellung abgeschlossen und Sie erhalten per E-Mail eine Auftragsbestätigung. Die Nutzung von PayPal ist nur bei Online-Bestellung möglich. Wenn Sie per Telefon oder per Post bestellen, können Sie Ihr PayPal-Konto nicht verwenden.

Datenschutz

Wir speichern nur jene Daten, die für den Kundenservice erforderlich sind und geben Ihre Daten nur dann weiter, wenn wir dazu gesetzlich oder durch eine behördliche Anweisung verpflichtet sind. Namentlich verkaufen wir Ihre Daten nicht an Drittanbieter.


Bei Ihren Besuchen auf unserer Website werden Sie zur Angabe persönlicher Daten aufgefordert. Bei den mit einem Stern gekennzeichneten Informationen handelt es sich um Pflichtangaben, die zur Bearbeitung Ihrer Bestellungen unbedingt notwendig sind. Wenn Sie die betreffenden Felder nicht ausfüllen, können wir Ihre Aufträge nicht bearbeiten.

Wir platzieren auf Ihrem Computer keine Cookies. Hingegen können von den Verarbeitern der Zahlungsdaten (namentlich Paypal) Cookies platziert werden.

Wir halten die datenschutzrechtlichen Bestimmungen ein und geben Ihnen jederzeit über die von Ihnen gespeicherten Daten Auskunft, wenn Sie das wünschen.

Garantie und Haftungsbeschränkung

Wir leisten Gewähr, dass die versandte Ware frei von Fabrikations- und Materialmängeln ist. Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf Schäden, die Folge der natürlichen Abnützung der Ware oder deren unsachgemässer Behandlung sind. Stoffe sind bei höchstens 40 Grad zu waschen und dürfen nicht im Wäschetrockner getrocknet werden.

Sie müssen die Ware sofort nach Erhalt prüfen und allfällige Mängel unverzüglich schriftlich (per Post oder E-Mail) rügen. Versteckte Mängel sind sofort nach ihrer Entdeckung schriftlich (per Post oder E-Mail) zu melden. Wird ein Mangel nicht sofort gerügt, fällt unsere Gewährleistungspflicht – (unter Vorbehalt abweichender zwingender gesetzlicher Bestimmungen) vollumfänglich dahin.

Die Gewährleistung setzt die Rückgabe der Ware voraus und ist auf die Rückerstattung des von Ihnen bezahlten Kaufpreises und die Portokosten für die Rücksendung der Ware beschränkt. Die Rücksendung darf erst vorgenommen werden, wenn wir ihr zugestimmt haben.

Auf die Lieferung neuer Ware besteht kein Anspruch. Wir werden uns aber bemühen, eine Ersatzlieferung vorzunehmen, wenn dies möglich ist. Entscheiden wir uns zu einer Ersatzlieferung mängelfreier Ware, so entfällt der Anspruch auf Rückerstattung des Kaufpreises.

Soweit dem nicht zwingende gesetzliche Vorschriften entgegenstehen, besteht weder im Zusammenhang mit Mängeln noch mit Lieferungsverzögerungen oder anderen Vertragsverletzungen unsererseits Anspruch auf Schadenersatz des Kunden/der Kundin.

Ethik

Wir fordern von unseren Lieferanten die Einhaltung der von der International Labour Organization (ILO) ausgegebenen Richtlinien, insbesondere der Konventionen zur Bekämpfung von Kinderarbeit, Sklaverei und Zwangsarbeit.

Verschiedenes

Diese AGB gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen Faybee, Fabienne Müller und dem Kunden/der Kundin.

Abweichende Vereinbarungen bedürfen der Schriftform.

Wenn sich eine Bestimmung dieser AGB als ungültig oder nicht vollstreckbar erweist, berührt dies die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

Mitteilungen und Lieferungen an den Kunden/die Kundin erfolgen gültig an die letzte uns bekanntgegebene Adresse.

Gerichtsstand

Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertragsverhältnis ist Zürich 3. Anwendbar ist schweizerisches Recht.

Impressum


Anschrift: 

Faybee, Inhaberin Fabienne Müller

Arbentalstrasse 195

8045 Zürich

Email: faybee[at]stoffonkel[dot]de